Kirche · 11. Februar 2018
Momentan kann man in Teilen der katholischen Kirche eine interessante Konstellation feststellen: Gesellschaftlich wird global, kirchlich aber sehr kleingeistig gedacht.
Kirche · 08. Februar 2018
Ist Homosexualität ein Phänomen der modernen Zeit? Soll sich die Kirche nun endlich der Segnung von homosexuellen Paaren öffnen?
Kirche · 17. Januar 2018
Die Steuereinnahmen der Katholischen Kirche sprudeln obwohl die Gläubigen immer weniger werden! Wie kann das sein? Geld und Verwaltung sind die zwei wichtigsten Inhalte der Kirche in Deutschland. Mission und Verkündigung der Wahrheit haben noch immer keinen Platz.
Kirche · 27. Oktober 2017
Seit einiger Zeit flammen wieder vermehrt Diskussionen über das Diakonat der Frau auf. Es ist schon erstaunlich, dass einige Katholiken sich weiterhin mit dem Thema: Diakoninnen beschäftigen. So modern man auch immer sein mag, hier tritt man einfach auf der Stelle; ja, man geht sogar einen Schritt, wohlgemerkt im Ungehorsam gegenüber der Weltkirche, zurück.
Kirche · 27. Oktober 2017
Immernoch werden in der Deutschen Kirche Priester zu Pfarrverwalter ausgebildet. Vom Beginn bis zum Ende der Ausbildung vergehen knapp elf Jahre! Doch die Zeiten der Pfarrverwalter sind eigentlich vorbei! Die Deutsche Kirche braucht Missionare!
Ökumene · 20. Oktober 2017
In einigen Tagen geht das Reformationsjubiläumsjahr zu Ende. Die Kirchen haben in Deutschland 500 Jahre Reformation gefeiert. Immer wieder wurde von Brücken des gegenseitigen Verständnisses gesprochen. Doch wie sieht es mit den gebauten Brücken aus? Haben sie ein tragfähiges Fundament für die Zukunft?
Christenverfolgung · 20. Oktober 2017
Was bitte ist mit uns Christen und mit unseren Vertretern los? Die Welt um uns scheint im grenzenlosen Chaos zu versinken. Wir erleben heute die größte Christenverfolgung seit Bestehen des Christentums. Außer dem übergroßen Schweigen kirchlicher Vertreter ist ab und zu noch von dem einen oder anderen Bischof das eine oder andere Bedauern zu hören. Haben wir Angst uns klar an die Seite unserer verfolgten Mitchristen zu stellen?
Gesellschaft · 20. Oktober 2017
In den letzten Jahren ist in Europa und in Deutschland sehr viel auf dem politischen Parkett passiert. Alleine die Ereignisse im Jahr 2016 haben große Verunsicherung und Angst in Europa und in Deutschland mit sich gebracht. Seit der Flüchtlingskrise stellt sich den europäischen Bürgern immer drängender die Frage, wie es eigentlich weitergehen soll. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte schon zu Beginn der Krise: „Wir schaffen das!“ Schaffen wir es wirklich?